Aktuelles

Bei uns finden viele Aktivitäten inner- und außerhalb unseres Hauses statt. Auf dieser Seite wollen wir einen kleinen Eindruck geben.

13.04.2022 Ostereiersuchen der Kita Kids St. Sebastian …

13.04.2022 Ostereiersuchen der Kita Kids St. Sebastian …

… heute waren die Kita Kids der Kita St. Sebsatian zu Besuch bei unseren Senioreninnen und Senioren. Die Kinder hatten uns Kleinigkeiten gebastelt und mehre Musikstücke vorgeführt. Anschl. wurden die von unsere Seniorinnen gemeinsam mit dem Soterhasen versteckten Eier auf dem Gelände gesucht. Alle hatten viel Spaß an dem gemeinsamen Treffen, wie man sieht…

mehr lesen
15.05.2022 gelbe Sonnencreme Flecken aus Kleidung entfernen – So gehts wirklich …

15.05.2022 gelbe Sonnencreme Flecken aus Kleidung entfernen – So gehts wirklich …

… ich bin richtig sauer. Angeblich verursacht der UV Filter die Flecken. Jedoch sind die Cremes unzureichend beschriftet. Auf 50er Sonnencreme steht unzureichend drauf, bei welcher Creme, Spray etc. es keine Flecken auf Kleidung gibt. Über Jahre hatte ich nie Probleme mit Flecken. Nur in diesem Urlaub passierte es. 5 neue teure T-Shirts im Urlaub benutzt (ca. 150,-) und beim öfnnen des Koffers stellte ich gelbe Flecken in weißen Tommy Hilfigger Polos, Pepe Shirts etc. fest. … Im Internet stand, Gallseife drauf, Essig Wasser 1:1 nutzen, Backpulver, Natron, Spülmittel nutzen. Aber nichts nutzet. Dann legte ich die Kleidung in Sil Fleckensalz 2×3 Tage ein. Für 5 Shirts jeweils eine 500g Packung Pulver. Und nur so viel heißes Wasser, dass die Shirts gerade bedeckt sind. Die Pulvermischung erneuerte ich nach 3 Tagen. Ab und zu die Wäsche durchkneten. Nach 6 Tagen waren die Flecken weg. Mit dem Konzept habe ich sogar mal verbrannte Stellen und nahezu alle Flecken aus weißer Kleidung bekommen. Nein ich bekomme kein Geld für diesen Artikel, aber ich bin sauer, dass schwer zu erkennen ist, welche Mittel keine Flecken verursachen. Meine Flecken sind übringens von der 50er Sun D Or, dem Testsieger bei Stiftung Warentest.

mehr lesen

Bildergalerie

Das Bienen Tagebuch

Seit Frühjahr 2019 bauen wir im Haus am Berg eine kleine Imkerei mit unseren Bewohnern auf. In unserem Bienen Tagebuch schreiben wir hin und wieder Beiträge zu diesem Thema.

15.06.22 Sonnenwachsschmelzer

15.06.22 Sonnenwachsschmelzer

… Herr Ulrich aus dem betreuten Wohnen (früher selbst Landwirt) unterstützt uns tatkräftig beim Schmelzen der bebrühteten 1 Jahr alten Waben. Unsere Bienen erneuern ständig unser Wachs, was Krankheiten vorbeugt. Das Wachs nutzen unsere Senioren im Winter zur Kerzenherstellung.

mehr lesen
11.06.22 Bienenflucht zur Honigernte

11.06.22 Bienenflucht zur Honigernte

… Die Honigernte steht an. Die Bienenflucht wird am Abend aufgesetzt. Montiert in einen zwischendeckel mit dem größeren Abstand des Deckels nach unten. Ohne Stress können die Bienen über Nacht aus dem Honigraum in den unteren Teil des Kastens. Der Stockduft der Königin zieht sie an. Die längliche Bienenflucht schein für die Drohnnen etwas enfacher von der Nutzung. Durch den etwas längeren dunkleren Gang der runden Flucht, der auch etwas enger ist, scheinen die Drohnen ungerne alleine zu laufen.

mehr lesen